Wirtschaftsinitiative Westthüringen e.V.

LichtbildZEIT

Sieger des Westthüringer Initiativpreises 2016 - Bereich Kultur

Verleihung des Westthüringer Initiativpreises auf der Wartburg

Das Team „Lichtbildzeit“ hat sich mit dem Projekt
„Der andere Blick“
für den Westthüringer Initiativpreis 2016 beworben.

Ausschlaggebend für die Vergabe des Preises waren folgende Punkte:

  • Nutzung modernster Aufnahmetechnik - z.B. Drohnen
  • Neue Perspektiven auf Sehenswürdigkeiten und Landschaften
  • Professionelle Umsetzung
  • Projekt ist eine gute Werbung für unsere Region

Auszüge aus der Laudatio des Mühlhäuser Oberbürgermeisters Dr. Johannes Bruns:

„Mama, ich möchte nach Hause.“ Das sagt nicht etwa ein 10-jähriger Junge, der Heimweh im Ferienlager hat, das sagt ein gestandener Mann, Christian Henning, 37 Jahre alt, in Mainz lebend, der Sohn von Iris und Peter Henning, nachdem er den Film „Der andere Blick“ gesehen hat. Ein Film über die Hainich-Region, aus der Hainich-Region.

Und fürwahr, was sind das für Bilder: ausdrucksstark, emotional, atemberaubend, bewegend. Es sind Bilder und Filmsequenzen, die unsere Heimat anders erscheinen lassen, quasi neu inszenieren. Es ist die andere Perspektive: die aus der Sicht des Vogels und jene aus der Sicht einer Maus. Wir sehen die Hainich-Region mit anderen Augen, die wunderschönen Städte und Dörfer, sanfte Landschaften, historische Gebäude, Tiere und Pflanzen in anderem Licht.

Wie Christian Henning ist es mir bei der offiziellen Premiere des Films ergangen: Es ist ein emotionales Wow-Erlebnis. So schön ist unsere Heimat.

Ein Film, und gerade solch ein Film, braucht ein Team – nicht irgendein Team, sondern eins mit unglaublicher Leidenschaft, mit Liebe zum Detail, mit Willen, Durchhaltevermögen, mit technischem Verständnis und Zeit.
Und dieses Team gibt es. Es sind Dr. Ralf Weise, Kerstin Weise, Iris Henning und Peter Henning. Alle vier zusammen sind die Gruppe „Lichtbildzeit“ unter dem Dach der Theaterwerkstatt 3 K.

Die vier Filmemacher, Iris und Peter Henning, Kerstin und Dr. Weise, erhalten heute für dieses Projekt den „Westthüringer Initiativpreis“ im Bereich Kultur. Man muss dazu sagen, dass der Film ja eigentlich gar kein Projekt ist, weil ein Projekt immer einen Anfang und ein Ende hat. Alle vier sagen: Wir machen weiter. Der Film wird weiterentwickelt – neue Bilder werden entstehen. Im Hainich, in der Welterberegion, in Eisenach. So dynamisch und schön die Region ist, so verändern sich auch die Bilder.